Jahreslosung
Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen
(Johannes 6,37)

Aktuelles

Wochenspruch:

Wem viel gegeben ist, bei dem wird man viel suchen; und wem
viel anvertraut ist, von dem wird man umso mehr fordern.

Lukas 12, 48b

Sonntags

Gottesdienst

parallel dazu Kindergottesdienst

 

Mittwochs

19.30 Uhr Bibelgesprächskreis

Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Herzlich Willkommen!

VERANSTALTUNGEN

Gottesdienst und Kindergottesdienst
11:00 Uhr

AKTUELLE GEMEINDENACHRICHTEN

Günther Treptow inszenierte das Leben von Martin Luther King, auf Einladung von WaJuKu e.V. und der Evangelischen Gemeinschaft Waldeck-Sachsenhausen.

Rapsfeld

GEBET FÜR DICH! Gebetsbriefkasten & Gebetsspaziergänge

 

„Rufe mich an in Tagen der Not. Dann werde ich dich retten, und du wirst mich preisen.“

 

Psalm 50,15


Wir beten für DICH! Wir glauben an einen GOTT, der alle Menschen liebt, der Gebete erhört und Leben und Situationen verändern kann.
Jeder Mensch erlebt Zeiten, in denen er Hilfe an Leib, Seele und Geist benötigt
im Moment wahrscheinlich mehr denn je.
Deshalb möchten wir DIR zwei Angebote machen:


1. Vor der Evangelischen Gemeinschaft in Sachsenhausen (Gartenstraße 20) haben wir einen Gebetsbriefkasten als festen Aufsteller installiert. Mit Briefumschlägen, Zettel und Stift auf der Rückseite kannst du entweder ganz spontan vor Ort dein Gebetsanliegen niederschreiben oder deinen Brief an uns oder direkt an Gott geschrieben, einwerfen.
Wenn du ein Anliegen hast, schreibe es anonym oder mit Namen auf und werfe es im Briefkasten ein. Wir beten DICH und wünschen DIR, dass DU GOTTES Hilfe erfährst und ihn besser kennenlernst.
Wir glauben, dass wir uns in dieser Zeit der Isolation mit allem, was uns z.B. auch psychisch beschäftigt, mit unseren Sorgen, Ängsten und Problemen an Gott wenden sollten. Den Gebetsbriefkasten werden wir selbstverständlich regelmäßig leeren und in einem kleinen Team wöchentlich für DEINE Anliegen beten und dafür vor Gott eintreten, so, wie wir das im November/Dezember bereits wöchentlích in der Netzer Kirche getan haben.


2. Wir glauben zudem, dass viele Menschen in dieser Zeit einen großen Gesprächsbedarf haben. Daher möchte ich DIR als Gemeinschaftspastor gerne ein weiteres Angebot unterbreiten. Ruf mich doch einfach an, dass wir uns zu zweit zu einem Gebetsspaziergang in Sachsenhausen oder bei dir vor Ort verabreden. Du darfst dir alles von der Seele reden, wir können gemeinsam beten, aber in jedem Fall würde ich gerne auf dem Gebetsspaziergang für DICH beten, dir neuen Mut, neue Kraft und Zuversicht zusprechen und vieles mehr. Natürlich völlig vertraulich.


PS.: Du willst deinen Gebets Brief/Anliegen lieber per Mail schreiben? Dann schick ihn an: tobias.schade@evg sachsenhausen.de


Gemeinschaftspastor Evangelische Gemeinschaft Sachsenhausen,
Tobias Schade
0176/81655582

Geben?

 

Möchtest auch du unsere Arbeit unterstützen?

EvG Sachsenhausen

IBAN: DE 47 5235 0005 0003 011178